Es gibt da so Vorstellungen…

…dass Gott in den schönen Momenten lebt und mir in ihnen begegnet.
…dass Er sich über die Momente des Versagens ärgert. (Oder leicht genervt mit den Schultern zuckt.)
…dass Er mich missbilligend anguckt, wenn ich zum zwanzigsten Mal falsch reagiert habe.
…dass Er sich lohnenderen Objekten zuwendet, wenn es mit mir zu anstrengend wird.

Ich gebe zu, dass das oft genau meine Reaktionen auf das Verhalten meiner Kinder sind.

Sobald ich das bemerke, befinde ich mich mitten in einer Begegnung mit Gott.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s