Erwarten!

Meine heutige Herausforderung:

  • den schmutzigen Boden
  • die Sonne, die durch Fenster mit sichtbaren Kinder-Hand-Abdrücken scheint
  • die unaufgeräumten Kinderzimmer

auszuhalten und mir bewusst werden, was das Wesentliche ist: Meinen Kindern (und mir selber) mit der unendlichen Liebe zu begegnen, die Gott für mich bereit hat.

Diese Liebe erträgt Frustration, Hilflosigkeit, Ärger – auch wenn das fast nicht zu glauben ist. Wir Menschen funktionieren schliesslich ganz anders. Und sie belässt es nicht beim Ertragen, sondern sie schafft Leben, Freude und Freiheit.

Klingt unglaublich!

Graham Cooke schreibt in seinem Buch „Developing Your Prophetic Gifting“, dass wir unsere Erwartungen hoch stecken sollen. Gott kann am besten dann wirken, wenn es Ihn braucht.

Heute braucht es Ihn wieder mal sehr. Ich freue mich auf diesen Tag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s