Ermutigung

Dieser Beitrag enthält WERBUNG und eine Verlosung. Ich ahne immer mehr, warum es so schön ist, Grosseltern zu sein. Nicht aus dem Grund - das war lange Zeit mein Verdacht - dass man die Kinder jederzeit wieder zurückgeben kann. Nun ja, vielleicht spielt das ja auch mit. Ich glaube immer mehr, dass das Grosseltern-Sein eine … Ermutigung weiterlesen

Fokussiert!?

Seit Freitag schleppe ich mich etwas durch die Tage. Ob es ein Anflug von Grippe ist, oder allgemeine Lustlosigkeit, kann ich nicht genau sagen. Vielleicht auch schlicht und einfach Müdigkeit. Auf jeden Fall stelle ich fest, dass ich mich von den Anforderungen des Lebens und von meinen eigenen etwas erschlagen fühle. Ich habe keine grosse … Fokussiert!? weiterlesen

Reifen lassen

Skifahren.Das Geräusch der Skistöcke, die am Boden schleifen, wenn man sich auf einem Tellerlift befindet.Glitzernder Schnee und weisses Licht.Das seltsam-fremd-neugierige Gefühl, wenn man sich mit unbekannten Menschen in den Sessellift setzt.Eine Gruppe von langsam fahrenden Skifahrern überholen.Eine steile Piste hinunterfahren und testen, wieviele Kurzschwünge möglich sind, ohne dass die Angst vor der Geschwindigkeit aufsteigt.Die Muskeln … Reifen lassen weiterlesen

Daheim angekommen

Die Türe fällt ins Schloss. Auch das vierte Kind rennt Richtung Schule, und ich überlege mir, was ich in den sonnigen zwei Stunden, in denen alle Kinder fort sind, mache. Soll ich für meinen Blog schreiben? An einem anderen Artikel? In meinem Buch weiterlesen? Den Boden putzen? Ich enscheide mich, es mir mit einem Espresso … Daheim angekommen weiterlesen

Whatever It Takes

Bild von Unsplash; entdeckt auf dem Blog Herzensfreundinnen, genauer gesagt beim Blogeintrag von Melli Wir erleben als Familie gerade eine intensive Zeit. Neben Weihnachten und Silvester feiern wir dieser Tage noch zwei Geburtstage. Gestern wurde der Feierlichkeiten-Marathon offiziell mit dem für unsere Familie traditionellen "Gotti-Götti-Nonno-Nanna-Fest" beschlossen, zu Deutsch: Die Geburtstagsfeier mit Patenonkel und -tante sowie … Whatever It Takes weiterlesen

Sehnsuchts-Ort

Endlich darf ich wieder hier sein. Mein Blog hat über den Jahreswechsel Staub angesetzt. Es ist Zeit, um hier wieder mal kräftig zu wischen und durchzulüften! Zuerst mal alle Fenster auf, damit ein frischer Luftzug hereinströmen kann. Wie gut das tut! Genau so gut, wie langsam, fast unbemerkt, Überbleibsel aller Festtage zusammenzuräumen, ihnen ein neues … Sehnsuchts-Ort weiterlesen

Meine zwei Weihnachts-Momente

Vielleicht schnappst du dir eine Tasse Tee oder einen Kaffee oder ein Glas Glühwein, denn heute wird's ein bisschen länger dauern. Gestern fand das alljährliche Adventssingen der Schule statt, wo alle unsere Kinder hingehen. Das Verschiebedatum aufgrund schlechten Wetters wäre eine Woche später gewesen. Ich nehme an, am Freitag hatte man noch nichts vom Regen … Meine zwei Weihnachts-Momente weiterlesen